Weiter durch Erweiterung

Führungskräfteentwicklung, Investitionen & neue Netzwerke

Auch im ersten Halbjahr 2017 hat sich bei CARINI wieder einiges getan. So haben wir schwerpunktmäßig die Führungskräfteentwicklung sowie die interne Kommunikation ausgebaut und mit einem neuen Coach an unserer Seite konkrete Zielsetzungen für das Jahr 2020 definiert.

Des Weiteren wurde eine weitere hochmoderne Druckmaschine angeschafft und zugleich die nächste Herausforderung angegangen: Aufgrund des Wachstums und der enormen Investitionen der vergangenen Jahre stoßen wir nun teilweise an unsere räumlichen Grenzen. Aus diesem Grund haben wir ein Projekt gestartet, dessen Ziel eine strategisch intelligente und damit zukunftssichere Betriebserweiterung ist.

Etwa 95 % der Kaufentscheidungen werden unbewusst getroffen. Daher beschäftigen wir uns intensiv mit Neuromarketing im Verpackungsbereich und haben gemeinsam mit Netzwerkpartnern die GLOBAL PRINTING ALLIANCE (GPA) und die GLOBAL SALES PACKAGING ALLIANCE (GSPA) gegründet. In diesem Systemverbund werden wir die Veredelung von Etiketten konsequent weiterentwickeln, um unseren Kunden auch in Zukunft das liefern zu können, was entscheidend zum Verkaufserfolg beiträgt: ein unwiderstehliches Erscheinungsbild am Point of Sale.

Thomas Sohm
Geschäftsführer